Gold 2016

Mit dem Prädikat GOLD ausgezeichnete Kalender des gregor international calender award 2016

 

2016_ANDERS NEU_720px

ANDERS NEU

Eberl Print, Immenstadt

  • Konzeption: Strichpunkt Agentur für visuelle Kommunikation Stuttgart / Eberl Print Immenstadt / Bettina Gärtner, Wien
  • Gestaltung: Strichpunkt Agentur für visuelle Kommunikation, Stuttgart
  • Fotografie: von den porträtierten Projekten zur Verfügung gestellt
  • Illustration: Strichpunkt Agentur für visuelle Kommunikation, Stuttgart
  • Druck: Eberl Print GmbH, Immenstadt
  • Weiterverarbeitung: Albrecht GmbH, Weingarten

Auf 12 Monatsblättern werden Initiativen, Start-ups und Unternehmungen vorgestellt, die zu den Fragen „Wie werden wir morgen leben, arbeiten und kommunizieren“ ihre Antworten und Aktivitäten zeigen. Zwölf typografisch gestaltete Zwischenblätter, jedes mit einer eigenen Farbwelt und ausgesuchten Papieren, werten das Konzept auf. „Anders Neu“ ist eine unerschöpfliche Fundgrube an Ideen! Mehr als 100 Personen haben mitgewirkt, um diesen Kalender mit seinen hohen Ansprüchen an das Thema, an die Inhalte sowie an Druck und Papier zu realisieren.

 

2016_PERFECT_720px

PERFECT

Papierfabrik Scheufelen, Lenningen

Konzeption / Gestaltung / Fotografie / Illustration: Strichpunkt Design Stuttgart / Berlin
Druck: MEINDERS & ELSTERMANN, Belm
Weiterverarbeitung: Buchbinderei Häseler, Minden

Der 30. Wandkalender von SCHEUFELEN zeigt in eindrucksvoller Weise an Beispielen aus der Natur und der Kunst, was wir als perfekt ansehen: den lautlosen Flug der Eule, die filigrane und doch stabile Eierschale oder das BLAU in Werken von Yves Klein. Gestaltung, Farbwahl, Druck und Veredelung auf den hochwertigen Scheufelen Papieren laden den Betrachter ein, über Perfektion nachzudenken.

 

Nikolai Rapp -CAHANGZHOU

CHANGZHOU

Heiner Wemhöner, Herford

  • Konzeption: Nicolai Rapp, musen design
  • Gestaltung: musen design, Balingen
  • Fotografie: Nicolai Rapp, Stuttgart
  • Druck: Elanders, Waiblingen
  • Weiterverarbeitung: Otto Küstermann, Ebhausen

Auf Einladung eines deutschen Unternehmers, der auch in Changzhou produziert,
hat Nicolai Rapp eine künstlerische Fotoreportage aus dem Alltag der chinesischen
Mitarbeiter auf 13 Blättern zu einem überzeugenden Kalender zusammengestellt, der
auch in der Gestaltung des Kalendariums, des begleitenden Textes, der Grafik und
dem hochwertigen Digitaldruck von hervorragender Teamarbeit zeugt. Schnörkellos.
Ein pures Vergnügen für den Betrachter. Beteiligt am Erfolg waren musen design aus
Balingen und Elanders in Waiblingen.

 

DEMUT

DEMUT

Highendmedia, Seeshaupt

  • Idee: Mario Drechsler, Highendmedia GmbH
  • Gestaltung: Clormann Design, Penzing
  • Fotografie: Uli Wiesmeier
  • Druck: DBM Druckhaus Berlin-Mitte

Ein anderer Blick auf die Alpen. Uli Wiesmeier zeigt sie ohne zusätzliche
Bearbeitung. Natur pur! Wie klein der Mensch in dieser Umgebung wirklich ist, zeigt
sich erst bei näherer Betrachtung. Druck und Papier sind sehr fein aufeinander
abgestimmt. Hochachtung vor dem Ergebnis dieses wunderbar erhabenen und
gleichzeitig stillen Kalenders.

 

HANDWERK

HANDWERK

HANDWERK

Glanzmann Schöne Design, Hornberger Druck

  • Konzeption / Gestaltung / Illustration: Cornelia Glanzmann-Schöne
  • Druck: Hornberger Druck, Maulburg
  • Weiterverarbeitung: Otto Küstermann, Ebhausen

Der Kalender HAND-WERK greift Sprichwörter, Redensarten und kulturelle
Hintergründe auf und visualisiert sie in zwölf einzigartigen Monatsblättern. Zahlreiche
Begriffe sind mit der Hand verbunden: sich die Hand geben, Hand anlegen, von der
Hand in den Mund. Acht unterschiedliche Papiersorten, Sonderfarben und Folien
wurden glanzvoll eingesetzt. Hand aufs Herz: Die Jury war begeistert.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.