Gold 2015

Mit dem Prädikat GOLD ausgezeichnete Kalender des gregor international calender award 2015


2015_UNLIMITIDt_720pxUNLIMITED 2015 – Die Welt der Verpackungen

  • Auftraggeber: Eberl Medien GmbH & Co. KG, Immenstadt
  • Konzeption: Bettina Gaertner, Wien, Eberl Print GmbH, Strichpunkt Agentur für visuelle Kommunikation GmbH, Stuttgart
  • Gestaltung und Desktop Publishing: Strichpunkt Agentur für visuelle Kommunikation GmbH
  • Fotografie: Urban Zintel, Berlin
  • Illustration: Strichpunkt Agentur für visuelle Kommunikation GmbH, ctrl-s GmbH, Stuttgart
  • Druck: Eberl Print GmbH, Immenstadt
  • Weiterverarbeitung: Albrecht GmbH, Weingarten

Zwölf landestypische Produkte und ihre Verpackungen führen durch diesen Kalender: Parfüm aus Frankreich, Jeans aus Amerika, Wodka aus Russland, Honigsüßes aus der Türkei und weitere acht überzeugende Beispiele. Zwölf Zwischenblätter – jedes auf einem passenden Papier – sind typografisch dem jeweiligen Land und seiner Sprache zugeordnet. Dieser Kalender ist in seiner gesamten Konzeption und aufwändigen Ausführung der beste Beweis für die Kreativität und die Leistungsfähigkeit von EBERL MEDIEN aus Immenstadt.


2015_Metamorph_720px

metamorph

  • Auftraggeber: Glanzmann Schöne Design, Lörrach
  • Hornberger Druck GmbH, Maulburg
  • Konzeption, Gestaltung, Desktop Publishing, Illustration: Cornelia Glanzmann
  • Druck: Hornberger Druck
  • Weiterverarbeitung: Georg Kaffenberger OHG, Brensbach

Die einzige Konstante ist die Veränderung, so Heraklit von Ephesus.

In diesem Kalender addiert sich jeder Monat im Überdruck von einem schlichten, weißen Titelblatt bis zum opulenten, fast schwarzen Dezemberblatt. Von der ungewöhnlichen Kalenderidee und deren Durchführung war die Jury begeistert. Der Kalender ist nicht nur wunderschön illustriert sondern eine drucktechnische Meisterleistung, die im Vorfeld nur schwer zu simulieren war. Ein geglücktes Experiment. Die Jury war sich einig: dieser Kalender gehört in die Champions League!


2015_Hamburg m Stadt_720px

Hamburg ● Meine Stadt

  • Auftraggeber: Klötzner Company Werbeagentur GmbH, Hamburg
  • Konzeption, Gestaltung, Desktop Publishing: Klötzner Company
  • Illustration: Martin Klötzner, Marie Klötzner, Dagmar Köhler, Hubert Machate, Anja Giggenbach, Cornelia Horn, Kerstin Reese, Friedemann Stampa
  • Druck und Weiterverarbeitung: Media Print Witt GmbH, Reinbek

Hamburg – das ist Hafen, die Elbe, der Michel, die Reeperbahn und Hummel-Hummel. Doch in dieser Stadt steckt mehr. Der Kalenderblock widmet sich spielerisch dem Lokalkolorit der Hansestadt. 12 Themen auf 12 Monate verteilt erzählen Wissenswertes, Ungewöhnliches und Erstaunliches rund um das Tor zur Welt. Eine Entdeckungsreise der besonderen Art! 365 überraschende Kalenderblätter, eines schöner als das andere.


2015_Bauen Kultur_720pxBauen für Kultur / Building for Culture

  • Auftraggeber: SOKA-BAU / Social Fund for the German Building and Construction Industry
  • Konzeption und Gestaltung: Q Kreativgesellschaft mbH, Wiesbaden
  • Fotografie: Jan Bitter, Udo Kowalski, Werner Huthmacher, Dirk Krüll, Christian Richters, Thomas Lewandowski, Linus Lintner, Stefan Müller, Hufton + Crow, hkr. architekten gmbh, hänsel + rollmann, Gnädinger Architekten, Holzer Kobler Architekturen
  • Druck und Weiterverarbeitung:
  • Produktion: Komminform, Kriftel

Die zwölf ausgewählten Bauwerke gehören zweifellos zu den Kulturgütern in Deutschland: Die schwangere Auster in Berlin, das Weserturm-Ensemble in Duderstadt oder das Bergbau-Museum in Bochum. Das Design-Konzept orientiert sich an den Farben der Jahreszeiten – von kühlem Blau wechselt er zu frischem Grün, zu warmen Rottönen bis zu den dunkleren Farben des Winters. Mutig und souverän werden die Monatsnamen groß ins Bild integriert und überraschen mit harmonischen Sichtweisen. In diesem Kalender werden Fotografie und Typografie überzeugend aufeinander abgestimmt.


2015_Landschaft_720pxLandschaft mit Werkspuren

  • Auftraggeber: Eichner + Rombold Siebdruck, Fellbach-Oeffingen
  • Konzeption und Gestaltung: TRAFFIC Agentur für Werbung/Kommunikation & Design, Winnenden
  • Desktop Publishing: WATERHOUSE TILECASTLE MEDIA PRODUCTIONS, Winnenden
  • Illustration: D. Pokoj, G. Berger, J.T. Manshaupt, R. Bitterer, Th. Krug
  • Druck: Eichner + Rombold Siebdruck
  • Weiterverarbeitung: WTC Productions, Winnenden
  • Buchbinderei Schuster, Stuttgart

Plakative Farbflächen wechseln sich mit filigranen Zeichnungen ab. Pinselstriche und Streifenbildung schaffen den Duktus des Direkten und Unmittelbaren. Unterschiedliche Künstler und Grafiker verbindet im Kalender 2015 eines: die manuellen, künstlerischen Motive und die dazu gehörenden Farbseparationen.

Auf die oft gestellte Frage“ Was kann Siebdruck?“ gibt der Kalender eine überzeugende Antwort und ist deshalb GOLD wert.


2015_Scheufelen Colors_720px

Colours on Scheufelen

  • Auftraggeber: Papierfabrik Scheufelen GmbH & Co. KG, Lenningen
  • Konzeption, Gestaltung und Illustration: Strichpunkt GmbH, Stuttgart
  • Druck: Grafisches Centrum Cuno GmbH & Co. KG, Calbe (Saale)
  • Weiterverarbeitung: Rieker Druckveredelung GmbH & Co. KG, Leinfelden,
  • Oskar Imberger & Söhne GmbH, Stuttgart, Laumer GmbH & Co. KG, Pfarrkirchen

Der französische Schriftsteller Joseph Joubert (1754 -1824) war der Meinung, dass feine Dinge dadurch sichtbar werden, indem man sie färbt. Das ist auch das Leitthema des diesjährigen Scheufelen-Kalenders, der Monat für Monat einen spektralen Bilderbogen entlang der Farbkreise präsentiert. Weitere nützliche und interessante Informationen sind harmonisch hinzugefügt. Mit 44 Sonderfarben, natürlich auf Premium-Kunstdruckpapieren aus dem Hause Scheufelen gedruckt, wird der gewohnt hohe Anspruch an Design, Druck und Weiterverarbeitung erfüllt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.