Award of Excellence

Diese Kalender wurden mit dem „Award of Excellence“ ausgezeichnet

Photo Parcel Project
Best Non Profit / Soziales Projekt

Auftraggeber: ARTHELPS e. V., Hamburg
Konzeption: Lennart Frank, Thomas Lupo

Vita Studiosi
young talent

Auftraggeber: Hochschule der Medien, Stuttgart
Konzeption, Gestaltung, Fotografie, Illustration,
Desktop Publishing und Druck: Die Studierenden des Studiengangs Druck & Medientechnologie:

Judith Adamus, Gina Berthold, Axel von Clausbruch, Michael Dorner, Malaika Jäckle, Henrik Knauber, Klaus Meingassner, Samuel Erhard Kastenhuber, Marco Schlag. Janina Wahl, Manuel Weiler und Tim Wolf

Betreuer war: Prof. Dr. Karl Schaschek

 

Black

Ausgezeichnete Verarbeitung und Materialeinsatz
Auftraggeber: Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft, Bietigheim-Bissingen
Konzeption: Christian Boros, Berlin
Gestaltung: Cedric Vilim, Berlin
Druck und Weiterverarbeitung: Winter & Company GmbH, Lörrach

Mars
Konstant gut – über viele Jahre

Auftraggeber: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Stuttgart
Konzeption: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Gestaltung und Desktop Publishing: CD Werbeagentur GmbH, Troisdorf
Fotografie: ESA/DLR/FU Berlin (G. Neukum)

Zauber der Gewürze
Konstant gut – über viele Jahre
Konzeption, Gestaltung, Fotografie und Druck:
Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB), Leipzig

Tee Kalender 2013 / The Tea Calendar 2013
Best before 2014

Auftraggeber: Hälssen & Lyon GmbH, Hamburg
Konzeption: Sascha Hanke, Kay Eichner, Heiko Schmidt
Gestaltung und Illustration: Patrick Schröder

Film lovers are sick people – 53 Filmzitate zum Jahr 2014
Originalität

Auftraggeberin: Nicole Albiez, Wien
Konzeption, Gestaltung, Fotografie, Illustration und Weiterverarbeitung: Nicole Albiez

Risiken und Nebenwirkungen
Originalität

Auftraggeber: TRAFFIC, Agentur für Werbung/Kommunikation & Design, Winnenden
Konzeption, Gestaltung, Illustration: TRAFFIC

traditional Japanese poetry
Ausgezeichnetes Grafik-Design / Layout

Customer: Morisawa, Osaka, Japan
Designer: Shin Matsunaga
Art Director: Shin Matsunaga

TagesFormularKalender
Ausgezeichnete Idee und Realisation

Auftraggeber: systemform Datenbelege, Prien am Chiemsee
Konzeption: Alexander Schierl, Berlin, Tobias Rohleder, systemform Datenbelege
Gestaltung und Illustration: Anje Jager, Berlin
Druck und Weiterverarbeitung: systemform Datenbelege

Du hast den Farbfilm vergessen
Ausgezeichnetes Konzept

Auftraggeber: WMB Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte
Konzeption: WBM, Steffi Pianka
Gestaltung: Floor 5, Berlin
Fotografie: Harald Hauswald, Berlin

World’s Festival on Paper
Ausgezeichnete Produktion

Auftraggeber: Antalis, Berlin
Konzeption: cyclos design, Münster
Fotografie: Innerhalb der Booklets (diverse Fotografen aus den jeweiligen Ländern)
Illustration und Desktop Publishing: cyclos design
Druck: wilke Mediengruppe, Korschenbroich
Weiterverarbeitung: Gräfe Druck & Veredelung, Bielefeld
Siebdruck Klein, Emsdetten; moers print + media, Korschenbroich
Die besondere Anerkennung für die aufwändige Produktion spricht neben der Fachjury die Produktionsagentur Netzwerk P aus.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.